Fußballkreis Ostbrandenburg

Home | News | Aktuelles

13.06.2019
Ü35: Halbfinals der Endrunde
4 Mannschaften kämpfen um den Einzug ins Finale

Am Freitag, 14. Juni 2019 kämpfen die vier Erstplatzierten der Ü35-Staffeln um den Einzug ins Finale. Anstoß ist jeweils 19 Uhr.

Golzower SV - 1. FC Frankfurt (Oder)
Schiedsrichter: Chris Strehmann, Sven Rüster, Bernd Leichnitz

FC Eisenhüttenstadt II - FC Strausberg
Schiedsrichter: Dirk Brusak, Harald Sachse, Johannes Sielaff

23.04.2019
Schiedsrichter: Saisonabschluss und Jahresleistungstest
Am 5. Juli treffen sich alles Schiris zum Saisonausklang

Der Saisonabschluss und Jahresleistungstest der Schiedsrichter ist am Freitag, 5. Juli 2019. Ab 17 Uhr geht der Leistungstest in der Sparkassenarena in Seelow los. Bis 19.30 Uhr sollte der Test abgeschlossen sein.

Im Anschluss soll dann bei etwas Gegrilltem und frischen Getränken die Saison Revue passiert werden. Außerdem stehen Ehrungen, Verabschiedungen und Auszeichnungen auf dem Programm.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Pflichtveranstaltung für alle Schiedsrichter. Abmeldungen für den Jahresleistungstest sind ausschließlich per E-Mail (robert_nitz@web.de) bei Robert Nitz einzureichen. Unentschuldigtes Fernbleiben wird nach der Schiedsrichterordnung vom Fussball-Landesverband Brandenburg sanktioniert.

11.06.2019
Herren: Briesen II schnappt sich den Pokal
Kreisligist gewinnt gegen Landesklasse-Vertreter Rehfelde

Es war das geschriebene Fussball-Wunder. Kreisligist FV Blau-Weiß 90 Briesen II konnte sich gegen den Landesklasse-Vertreter und Pokalverteidiger SG Grün-Weiß Rehfelde durchsetzen und den Kreispokal gewinnen.

Bereits in der zweiten Spielminute machten die Briesener alles klar. Ein weiter Ball von Torwart Kevin Schulz köpfte die Rehfelder Abwehr genau vor den Füßen von George Krüger, der den Ball zur Führung verwandelte.

Es war ein hin und her, in dem die Rehfelder mehr Spielanteile hatten, dafür aber keine Ideen um das Briesener Tor ernsthaft in Gefahr zu bringen. So bleib es auch in der zweiten Halbzeit, auch dank einer exzellenten kämpferischen Leistung der Blau-Weißen, die sich den Pokalsieg redlich verdient hatten.

Rehfelde: Michael Petzold - Maximilian Wolchow, Eric Bohlemann, Tobias Kunkel, Tim Goerke - Pascal Haase, Sebastian Mentz (79. Tommy Röhr), Maximilian Terzenbach, Steffen Fechtner - Robert Krebs (83. Kevin Mattern), Tony Frontzeck

Briesen II: Kevin Schulz - Martin Zeume, Kevin Meißner, Ronny Anke, Thomas Kussatz - Jacob Naskrenski, Maik Bonack, Max Wenzel (73. Ronny Bauch), Rocco Zalenga, Lasse Krastel (79. Dominik Stettnisch) - George Krüger (87. Tino Rockmann)

Tor: 0:1 George Krüger (2.)

Zuschauer: 357

Schiedsrichter: Roberto Baumgärtel, Frank Poschitzki, Christoph Menzel

 

 

11.06.2019
Ü35: Blau-Weiss Markendorf ist Pokalsieger
Golzower SV unterliegt im Kreispokal

Beim Kreispokal der Altherren Ü35 konnte der SV Blau-Weiss Markendorf erstmals den Pokal gewinnen. Gegen den Golzower SV gelang ein 3:1 (2:0).

Markendorf nahm sich das Spiel an und legte sich den Gegner zurecht. Lohn war das 1:0 durch René Firlus in der 12. Minute und das 2:0 durch Björn Keller (32.).

Nach der Pause kamen auch die Golzower mal vor das Tor der Markendorfer und schafften durch Rafal Pawel Zygielewicz sogar den Anschluss. Dieser hielt aber nicht lange, denn Denny Danowski machte den Deckel zum 3:1 drauf (61.).

Markendorf: Matthias Donath - Ronny Gauckler (79. Ronny Melchert), Manuel Trebbin, Jan Mutschler, Andre Gruner - Benny Biemüller, Denny Danowski, Björn Keller, Alexander Kuss - Christian Glässer (70. Lars Gaudeck), René Firlus

Golzow: Rafal Gorajski, Krzysztof Wojciechowski (46. Mariusz Dobranski), Valerii Popruha, Krzysztof Martynowicz, Jaroslaw Robert Horodyski, Jacek Tadeusz Makara, Przemyslaw Rupniak (46. Krzysztof Niewral), Janusz Wolak, Patrycjusz Henryk Wachowski, Dawid Jerzy Papiernik, Rafal Pawel Zygielewicz

Tore: 1:0 René Firlus (12.), 2:0 Björn Keller (32.), 2:1 Rafal Pawel Zygielewicz (55.), 3:1 Denny Danowski (61.)

Zuschauer: 207

Schiedsrichter: Michael Dikof, Jörg Matschke, Joachim Magin

11.06.2019
Frauen: Reichenberg holt erneut Triple
Knapper Pokalsieg gegen Letschin

Sie machen es erneut. Die Frauenmannschaft des Reichenberger SV hat neben der Hallen- und Kreismeisterschaft nun auch den Kreispokal geholt. Gegen den SV Grün-Weiß Letschin gab es ein knappes 1:0 (0:0).

Nachdem beide Teams in Halbzeit eins jeweils die Null verwalteten, war in Halbzeit zwei mehr Leben auf dem Spielfeld. Bereits nach Wiederanpfiff bescherte Sandra Weihmann den Siegtreffer für den RSV.

Fortan war Letschin sackig und erarbeitete sich mehr Chancen nach vorne. Doch entweder ging der Ball an die Latte, rüber oder eine Reichenbergerin bekam noch ein Bein zwischen. So bleib es beim knappen 1:0 Erfolg für den Reichenberger SV.

Letschin: Lisa-Marie Krüger, Janine Hasselbach, Juliane Kowalzik, Sabrina Zeitz, Sarah Böttcher (Ella Jalalova), Nadine Rades, Sabine Husung, Madeleine Gursche

Reichenberg: Mareen Klein, Sanda Weihmann, Paulin Zachow, Sophie Simon, Sarah Weihmann (Sophia Schneider), Franziska Gelbicke-Fritz, Anne Deutschmann, Anna van Casteren

Tor: 0:1 Sandra Weihmann (37.)

Zuschauer: 173

Schiedsrichter: Jens Lamb, Anja Kuke, Andrea Kopp

11.06.2019
Ü40: Klarer Pokalsieg für Briesen
4:1 Erfolg gegen die SG Rot-Weiß Neuenhagen

Mit einem 4:1 (3:0) Sieg gegen die SG Rot-Weiß Neuenhagen sicherte sich die Ü40 des FV Blau-Weiß Briesen erneut den Kreispokal.

Die Blau-Weißen übernahmen das Spiel und hatten sehr ansehnliche Spielzüge auf den Rasen gebracht. Doch erst in der 19. Minute konnte Michael Pohl seine Mannschaft in Führung bringen. Zwei Minuten später erhöhte Marcel Reetz auf 2:0 und erneut Pohl erzielte die 3:0-Halbzeitführung (30.+1).

Nach der Pause schöpften die Neuenhagener durch den Neunmetertreffer von Ronny Dittmann nochmal Luft, auch weil die Briesener plötzlich untereinander anfingen zu meckern und jede Situation schlecht zu reden. Doch die Rot-Weißen konnten daraus kein Kapital gewinnen und Reetz setzte mit dem 4:1 in der 56. Minute den Deckel drauf.

Neuenhagen: Sebastian Groth, Ronny Dittmann, Matthias Adler, Sven Mittag, Juns Hunger, Janko Schulz, Björn Müller

Briesen: Denis Bramburger, Marko Tews, Heiko Schübler, Torsten Heese, Reiko Ballhorn, Marcel Reetz, Maik Mlynarczyk

Tore: 0:1 Michael Pohl (19.), 0:2 Marcel Reetz (21.), 0:3 Michael Pohl (30.+1), 1:3 Ronny Dittmann (35./Foulstrafstoß), 1:4 Marcel Reetz (56.)

Zuschauer: 157

Schiedsrichter: Ralf Lange (Frankfurt)

11.06.2019
Ü50: SpG Müncheberg/Buckow gewinnt den Pokal
Sieg im Neunmeterschiessen gegen Blau-Weiß Groß Lindow

Die Spielgemeinschaft Müncheberg/Buckow konnte den Kreispokal der Alte-Senioren Ü50 erfolgreich verteidigen. Trotz zweimaligen Rückstand gewannen sie im Neunmeterschiessen gegen den SV Blau-Weiß 1909 Groß Lindow.

Dabei lagen sie bereits in Minute fünf durch den Treffer von Maik Nix zurück, doch Frank-Peter Vogt konnte mit dem Halbzeitpfiff noch den Ausgleich erzielen.

Auch nach der Pause waren es die Lindower, die durch Volker Moritz erneut in Führung gingen. Die SpG machte es wieder spannend und konnte in der 60. Minute abermals ausgleichen durch Joerg Friess.

Im Neunmeterschiessen behielten die Märkisch-Oderlänge die nerven und gewannen mit 6:5 (2:2, 1:1).

Müncheberg/Buckow: Olaf Kaminski, Jürgen Deutschmann (Torsten Lehfeldt), Frank-Peter Vogt, Joerg Friess, Thomas Prentkowski, Martin Rong (Guido Tornow), Mario Utecht

Groß Lindow: Dietmar Städter, Dirk Rarisch (Andreas Walter), Thorsten Harz (Wolfgang Wulf), Frank Neupert (Rene Fischer), Thomas Magin, Volker Moritz, Maik Nix

Tore: 0:1 Maik Nix (5.), 1:1 Frank-Peter Vogt (30.), 1:2 Volker Moritz (45.), 2:2 Joerg Friess (60.)

Neunmeterschiessen: 2:3 Andreas Walter, 3:3 Thomas Prentkowski, 4:3 Joerg Friess, 4:4 Frank Neupert, 4:5 Andreas Walter, 5:5 Thomas Prentkowski, 6:5 Joerg Friess

Zuschauer: 121

Schiedsrichter: Uwe Nitzsche

23.12.2018
Hallenmeisterschaften

Frauen

am 27.01.2019 ab 09:00 Uhr in Strausberg, OSZ

Männer KK

am 20.01.2019 ab 10:00 Uhr in Strausberg, OSZ

Männer KL

am 20.01.2019 ab 15:00 Uhr in Strausberg, OSZ

Hallenmasters

am 27.01.2019 um 15:00 Uhr in Strausberg, OSZ

Ü35

am 19.01.2019 ab 18:00 Uhr in Erkner, Stadthalle Erkner

08.07.2018
Staffeleinteilung Altherren und Frauen

Staffeleinteilung Altherren,Frauen 2018/19

08.07.2018
Staffeleinteilung Herren 2018/2019

Staffeleinteilung Herren 2018/2019

(c) Fußballkreis Ostbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz