Fußballkreis Ostbrandenburg

Home | Spielbetrieb | Schiedsrichter | Aktuelles

2. Lehrabend der Saison 2018/2019

der 2. Lehrabend für die Saison 18/19 wurde terminiert. Ihr könnt den Lehrabend an folgenden Orten/Terminen wahrnehmen:

16.11.2018, 18:30 Uhr  Energie-Arena Strausberg, Wriezener Str. 30e, 15344 Strausberg

23.11.2018, 18:30 Uhr Sparkassenarena Seelow, Am Stadion 3a, 15306 Seelow

23.11.2018, 18:30 Uhr Zum Ketschendorfer, Lange Str. 62, 15517 Fürstenwalde/Spree

07.12.2018, 18:30 Uhr Sportplatz Müllrose, Hohenwalder Weg 23, 15299 Müllrose

Themen werden unter anderem sein:

- Spesenerhöhung zum 01.01.2019

- Änderungen der Schiedsrichterordnung

- aktueller DFB-Lehrbrief

- Hallenturniere FK

erforgreiche Schiedsrichterausbildung

29 Neue Schiedsrichter für Ostbrandenburg

Vom 19. – 21.10.2018 fand der erste Ausbildungslehrgang der Schiedsrichter in der Naturerlebnisstätte in den Oderbergen in Lebus statt. Der Freitag und Samstag war vollgepackt mit theoretischen und praktischen Anteilen. Von Regel 1 – Spielfeld, bis Regel 17 – Eckstoß, wurde alles verinnerlicht. Der samstägliche praktische Anteil fand beim Kreisliga-Spiel zwischen Lebus/Podelzig – Reitwein statt. Dort konnten die Anwärter sehen, wie sich ein Schiedsrichter, mit seinem Team, auf ein Spiel vorbereitet und dieses leitet. „Eine gelungene Abwechslung zum „trockenen“ Regeltraining“, resümierte Nitz. Die theoretischen Grundlagen sind der Grundstein für einen guten Schiedsrichter. „Sicherlich sollte man nicht alle Regeln „Lehrbuchmäßig“ anwenden“, scherzte Nitz. Die Schiedsrichter-Gilde konnte auch wieder weibliche Verstärkung verzeichnen. Alle 4 Frauen haben genauso wie die Herren ihren Leistungstest, der am Sonntag in der Sparkassenarena in Seelow stattfand, mit Bravour bestanden. Leider mussten kurzfristig 4 Teilnehmer aus beruflichen Gründen absagen. „Es ist schön zu sehen, dass sich immer mehr Frauen für das Hobby der Schiedsrichterei begeistern“, freute sich Sina Schweitzer, welche für die Frauenförderung im Fußballkreis verantwortlich ist. „Wie immer geht ein großer Dank an den Fußballkreis für die finanzielle Unterstützung. Ein Dank geht natürlich auch an Jens Lawrenz und sein Team von der Erlebnisstätte, welche einen sehr guten organisatorischen Rahmen für uns bereitgestellt haben“, so Nitz. Der positive Trend im Schiedsrichterwesen hält weiter an und man kann gespannt sein, wie sich die neuen Schiedsrichter auf den Plätzen des Fußballkreises präsentieren.

Nachholtermine für den Leistungstest

Termine für die Nachprüfung für den Leistungstest 2018/2019

Seelow, 12.08.18, 09:30 Uhr, Stadion Seelow (Am Stadion 3a)

Eisenhüttenstadt, 24.08.18, 18 Uhr, Waldstadion (Waldstraße 1)

Woltersdorf, 26.08.18, 09.30 Uhr, Hochlandstraße 11

Saisonabschluss

Am vergangenen Freitag stand der Saisonabschluss in Verbindung mit dem Jahresleistungstest an. Es nahmen über 150!! Schiedsrichter Teil. „Eine hervorragende Zahl. Es zahlt sich aus solche Veranstaltungen Zentral zu legen“, so Nitz. Sehr viele Schiedsrichter bestanden auf Anhieb den theoretischen und praktischen Teil. Nach dem Test lud der Kreisschiedsrichterausschuss noch zum gemeinsamen Grillen ein.

Franka Hähnel und Axel Ziehe erhielten die Schiedsrichter-Ehrennadel für 20 Jahre SR-Tätigkeit.

Folgende Schiedsrichter amtieren ab der nächsten Saison in einer höheren Spielklasse:


Patric Schwarz - KOL
Holger Mattern - KOL
Ronald Blume- KOL


Dominic Biljesko - LK
Patryk Mettke - LK


Kevin Meißner - LL
Marvin Theißig - LL
Max Göldner - BBL
Der KSA gratuliert allen Aufsteigern.

Drei Schiedsrichter wurden ausgezeichnet für die am meist geleiteten Spiele.


1. Jens Lamb - 89 Spiele
2. Maik Rekasch - 85 Spiele
3. Bernd Leichnitz - 77 Spiele

Abschließend wurde Jürgen Friedrich nach jahrelanger Treue zur SR-Gilde verabschiedet.

2. ordentlicher Kreisschiedsrichtertag im Fußballkreis Ostbrandenburg

Am 20.04.2018 fand der 2. Kreisschiedsrichtertag im FKOB statt. Die 150 stimmberechtigten Anwesenden Schiedsrichter haben mit beeindruckender Mehrheit Robert Nitz (SV Victoria Seelow) zum Vorsitzenden des Kreisschiedsrichterausschusses gewählt. Zuvor übernahm er das Amt kommissarisch von Marcel Riemer (FC Eisenhüttenstadt) im Jahr 2016. Nur zwei Gegenstimmen, sowie eine Enthaltung konnten verbucht werden. „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen und wir werden den eigeschlagenen Weg in den kommenden vier Jahren weiter fortführen“, betonte Nitz. Zugegen waren auch der Vorsitzende des Verbandschiedsrichterausschusses, Heinz Rothe, der angehende Präsident des FLB, Jens Kaden und der gesamte Vorstand des Fußballkreises Ostbrandenburg. „Ich war schon sehr angetan von der Vorbereitung, Organisation und Durchführung dieses Kreisschiedsrichtertages“, berichtete Rothe. Nachdem Robert Nitz gewählt wurde folgte die Berufung der weiteren Mitglieder des Ausschusses wie folgt:

Christian Ballin - Nachwuchsförderer und Stellvertreter

Sina Schweitzer - Frauenförderung/Qualifizierung

Tim Sommermeier - Beobachtungen

Max Göldner - Lehrwart

Helmut Bethke - Ansetzer Nord/KOL

Nico Savoly - Ansetzer Mitte

Sven Hennig - Ansetzer Süd

Ehrungen und Auszeichnungen wurden ebenfalls durchgeführt. Unter anderem erhielt Hannes Hähnel die Ehrennadel der Schiedsrichter FLB für 20 Jahre Schiedsrichtertätigkeit. Martin Presch und Jürgen Friedrich erhielten für die jahrelange unwiderstehliche Einsatzbereitschaft die silberne Verdienstnadel des FKOB. Dieter Brehsan und Peter Vandrey, welche schon seit über 45 Jahren aktiv sind erhielten die goldene Verdienstnadel des FKOB. Highlight des Abends war aber die Auszeichnung für Dr. Günter habil. Schachler. Er wurde am besagten Tage 75. Jahre und pflichtbewusst wie er ist, verlegte er seinen Geburtstag auf den Vormittag, um am Abend beim Kreisschiedsrichtertag dabei zu sein. Er erhielt ein Präsent, sowie die goldene Ehrennadel des FLB. „Es war mir eine Ehre solch verdienstvolle Persönlichkeiten auszuzeichnen“, betonte Nitz. Ein kleines Ständchen von den über 170 anwesenden rundete den Geburtstag ab.

Lehrabend und Leistungsüberprüfung

Liebe Sportfreunde und Sportfreundinnen,

im Namen des KSA gebe ich die Termine für den 3ten Lehrabend bekannt:

DatumZeitEreignisOrt

16.02.18

18:30 Uhr

Lehrabend 3

Rüdersdorf (Stadion)

02.03.18

18.30 Uhr

Lehrabend 3

Brieskow-Finkenheerd
Sportplatz Turbine Finkenheerd

02.03.18

18:30 Uhr

Lehrabend 3

Gorgast

Ort noch offen

09.03.18

18:30 Uhr

Lehrabend 3

Fürstenwalde/Spree

Ort: zum Ketschendorfer

       

Jeder SR ist verpflichtet laut SRO §5 Abs.5 sich den geforderten Leistungsnormen, die für ihre Leistungsklasse vorgesehen sind, zu unterziehen! Auch ist eine Teilnahme an den Lehrabenden für jeden SR eine Pflichtveranstaltung!

(c) Fußballkreis Ostbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz