Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

Fußballkreis Ostbrandenburg

Home | News

21.02.2021
Kreispokal 2021/2022

Glückliche Sieger, aber auch faire Verlierer bei den Kreispokalendspielen des Fußballkreises Ostbrandenburg am 4. Juli in Schöneiche

Es war schon weit nach 20 Uhr. Die Sonne senkte sich langsam über den Sportplatz an der Schöneicher Babikstraße. Erst zu diesem Zeitpunkt stand der letzte Sieger am sogenannten Tag der Amateure im Rahmen der Fußball-Pokalendspiele des Fußballkreises Ostbrandenburg fest. Es gab also wieder einmal glückliche Sieger, aber auch durchweg faire Verlierer. Viele fleißige Helfer, denen man die Strapazen eines langen Tages ansah, ermöglichten ein insgesamt gelungenes Sportfest. Vor allem den Helfern SV Germania Schöneiche, den Ehrenamtlern des Fußballkreises Ostbrandenburg und des Fußball-Landesverbandes Brandenburg den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung Schöneiche und allen, die einen kleinen oder großen Anteil am Gelingen dieser Veranstaltung hatten, gilt ein großer Dank für einen schönen Fußball-Nachmittag. Stellvertretend für alle seien die Schöneicher Nicole Konhäuser-Labrenz und Kollege Andres Pech genannt, die guten Bedingungen auf den Plätzen und in den Kabinen sorgten.

Die strahlenden Sieger: SV Blau-Weiß Markendorf (Männer), FSV Union Fürstenwalde (Ü 35), Storkower SC (Frauen), TSG Rot-Weiß Fredersdorf-Vogelsdorf (Ü 40) und der 1. FC Frankfurt (Oder) (Ü50)

 

Kreispokal Männer

Kreispokal_Männer

Kreispokal Ü35/Ü40/Ü50

Kreispokal_Senioren

Kreispokal Frauen

Kreispokal Frauen

(c) Fußballkreis Ostbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz