Fußballkreis Ostbrandenburg

Home | News

11.06.2019
Ü40: Klarer Pokalsieg für Briesen
4:1 Erfolg gegen die SG Rot-Weiß Neuenhagen

Mit einem 4:1 (3:0) Sieg gegen die SG Rot-Weiß Neuenhagen sicherte sich die Ü40 des FV Blau-Weiß Briesen erneut den Kreispokal.

Die Blau-Weißen übernahmen das Spiel und hatten sehr ansehnliche Spielzüge auf den Rasen gebracht. Doch erst in der 19. Minute konnte Michael Pohl seine Mannschaft in Führung bringen. Zwei Minuten später erhöhte Marcel Reetz auf 2:0 und erneut Pohl erzielte die 3:0-Halbzeitführung (30.+1).

Nach der Pause schöpften die Neuenhagener durch den Neunmetertreffer von Ronny Dittmann nochmal Luft, auch weil die Briesener plötzlich untereinander anfingen zu meckern und jede Situation schlecht zu reden. Doch die Rot-Weißen konnten daraus kein Kapital gewinnen und Reetz setzte mit dem 4:1 in der 56. Minute den Deckel drauf.

Neuenhagen: Sebastian Groth, Ronny Dittmann, Matthias Adler, Sven Mittag, Juns Hunger, Janko Schulz, Björn Müller

Briesen: Denis Bramburger, Marko Tews, Heiko Schübler, Torsten Heese, Reiko Ballhorn, Marcel Reetz, Maik Mlynarczyk

Tore: 0:1 Michael Pohl (19.), 0:2 Marcel Reetz (21.), 0:3 Michael Pohl (30.+1), 1:3 Ronny Dittmann (35./Foulstrafstoß), 1:4 Marcel Reetz (56.)

Zuschauer: 157

Schiedsrichter: Ralf Lange (Frankfurt)

(c) Fußballkreis Ostbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz