Fußballkreis Ostbrandenburg

Home | News

25.04.2018
2. Kreisfußballtag des Fußballkreises Ostbrandenburg

Am 21. April 2018 fand in Fürstenwalde (Ortsteil Trebus) im Restaurant Seeblick der 2. Kreisfußballtag des Fußballkreises Ostbrandenburg statt. Im Geschäftsbericht des Vorsitzenden Thomas Driebusch, dem Bericht des Sportgerichtes und dem Finanzbericht des Kassenwartes wurde anschaulich dargelegt, dass der Fußballkreis seit seiner Gründung im Jahr 2014 eine kontinuierliche und positive Entwicklung vorzuweisen hat. Dies kam auch in den Grußworten des scheidenden Bürgermeisters der Stadt Fürstenwalde, Herrn Hans-Ulrich Hengst und des Vizepräsidenten des Fußballlandesverbandes, Sportkamerad Fred Kreitlow anerkennend zum Ausdruck. Von den Delegierten der Vereine wurden dann auch die Kandidaten für die Funktionen im Vorstand des Fußballkreises mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt bzw. gewählt (siehe Gruppenfoto). Die einzige organisatorische Veränderung im Vorstand betrifft den Bereich des Kreisehrenamtes. Hier soll der Fokus der künftigen Arbeit in einem neu zu bildenden Kreisehrenamtsausschuss auf mehr Regionalität und Vereinsnähe unter Vorsitz des neuen Ehrenamtsbeauftragten Andreas Kroll gelegt werden. Im Zuge der Veranstaltung nutzten der Vorsitzende des FK Thomas Driebusch und der bisherige Ehrenamtsbeauftragte Rene Carouge die Gelegenheit, verdienstvolle Sportfunktionäre auszuzeichnen (siehe Fotos). Gleichzeitig ernannten die Delegierten auf Vorschlag des Vorstandes den Sportkamerad Manfred Mattauch zum Ehrenmitglied des Fußballkreises.

 

 

 

 

Auf dem 2. Kreisfußballtag des Fußballkreis Ostbrandenburg am 21. April wurde Jutta Widlak, Mitglied des Jugendausschusses und Staffelleiterin E-Junioren, anlässlich ihres 65. Geburtstages mit einem Ehrengeschenk ausgezeichnet.

 

 

Der Sportkamerad Volker Rudolph, Geschäftsführer des SV Blau Weiß Markendorf, erhielt für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement die Verdienstnadel des Fußballlandesverbandes Brandenburg.

 

 

Das engagierte Mitglied des Sportgerichtes des Fußballkreises Ostbrandenburg, der Sportkamerad Otto Moritz, wurde für seine Verdienste um den Fußballsport mit der goldenen Ehrennadel des Fußballlandesverbandes Brandenburg ausgezeichnet.

                                               

 

 

Der neue Vorstand des Fußballkreises Ostbrandenburg mit den Vertretern des Fußballlandesverbandes Brandenburg: v.l. Robert Nitz (Vorsitzender Schiedsrichterausschuss), Hans-Georg Vogel (Vorsitzender Sportgericht), Dirk Jahn (Vorsitzender Spielausschuss), Andreas Kroll (Kreisehrenamtsbeauftragter), Thomas Driebusch (Vorsitzender FK Ostbrandenburg), Bernd Miserius (stellv. Vorsitzender FK Ostbrandenburg), Waldemar Musiol (Vorsitzender Jugendausschuss), Torsten Schmidt (Kassenwart), Anne Engel (Geschäftsführerin Fußballlandesverband Brandenburg), Fred Kreitlow (Vizepräsident Fußballlandesverband Brandenburg), Jens Kaden (Vorsitzender Verbandsgericht Fußballlandesverband Brandenburg)

 

(c) Fußballkreis Ostbrandenburg | Kontakt | Impressum Datenschutz